Teams – Was Google mit Millionenaufwand herausfand


Teams – Was Google mit Millionenaufwand herausfand

Was macht Teams erfolgreich? Einige Aspekte

Es ist schon ein wenig alter Wein in neuen Schläuchen, aber jetzt hat die Welt es dank Google noch mal als Ergebnis eines mehrjährigen Multimillionen-Dollar Big Data Projekts (namens “Aristotle“)… 😉 

Trotzdem war für mich ein “nugget” drin, den ich noch nicht im Bewusstsein hatte.  

Der notwendige Erfolgsfaktor wurde von Google so auf den Punkt gebracht:

Um erfolgreich zu sein muss sich jedes Mitglied im Team sicher fühlen.

Im Prinzip ist es das schon, aber es wird noch etwas konkretisiert, was ein Team und der Teamleiter tun können, diese Sicherheit zu unterstützen.

Förderliche Faktoren gemäß der Projektstudie von Google sind:

  • Ausgeglichener Redeanteil:
    Wenn eine oder wenige Personen die Gespräche im Team dominieren, handelt die Gruppe nicht als Team

    Das ist doch eine ziemlich hilfreiche “Kennzahl” – wenn das Team und sein Leiter darauf achtet, dass jeder Gehör findet
    Das war mein persönliches “nugget” aus der Studie – bisher war mir nicht bewusst, dass der Redeanteil einen wichtigen Anteil am Teamerfolg hat

  • Akzeptanz und Wertschätzung  
    Fühlen sich alle Mitglieder im Team sicher genug, persönliche “Risiken” einzugehen, ihre Gedanken frei zu äußern ohne die Befürchtung, dafür abgewertet zu werden?

  • Empathie – Einfühlungsvermögen 
    Sind die Teammitglieder und -leiter gut darin zu spüren, wie sich die anderen gerade fühlen und reagieren einfühlsam darauf?
    Wird dies bewusst gemacht und gefördert?  

Continue reading Teams – Was Google mit Millionenaufwand herausfand